Adressen / Links

Beratungsstellen (Auszug) des Weißen Kreuzes e.V.
Weißes-Kreuz-Straße 1-4
34292 Ahnatal

Das Weiße Kreuz in Kassel benennt Adressen von Seelsorgern, Beratern und Fachstellen in den jeweiligen Regionen – einige davon hier nachfolgend (Stand: April 2009)

04107 Leipzig, Grassistr. 10,
Tel. 0177/814 12 62, Herr Schmidt

25335 Elmshorn, Feldstr. 17,
Tel. 04124/60 97 70, Herr Hoest

32657 Lemgo, Echternstr. 21,
Tel. 05261/77 01 33, Frau Prenzel

34290 Ahnatal/Kassel,
Weißes-Kreuz-Str. 1-4,
Tel. 05609/83 99-0, Herr Ritz

44879 Bochum, Tiefbauweg 5b,
Tel. 0234/956 65 98

51375 Leverkusen, Lotzingstr. 7a,
Tel. 0163/441 28 19,
Frau Klempel-Fritzen

65934 Frankfurt/Main, Lotzstr. 54,
Tel. 0160/92 54 81 10,
Frau Arnold

74072 Heilbronn, Steinstr. 8,
Tel. 07131/814 97, Frau Wienand

99084 Erfurt, Mainzerhofstr. 2,
Tel. 0361/550 79 22, Frau Seifert

Weitere Beratungsstellen des Weißen
Kreuzes unter:
www.weisses-kreuz.de

Beratungsstellen der Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren
Bundesgeschäftsstelle
Bonner Str. 147
50968 Köln
Tel. 0221/56 97 53
www.kinderschutz-zentren.org

Weißer Ring – bundesweite Hilfsorganisation für Opfer von Straftaten und ihre Familien

Bundesgeschäftsstelle Weißer Ring e.V.
Weberstraße 16
55130 Mainz
Tel. 06131/83 03-3 -

Info-Telefon: 01803/34 34 34
www.weisser-ring.de

N.I.N.A - Nationale Infoline, Netzwerk und Anlaufstelle zu sexueller Gewalt an Jungen und Mädchen
Tel. 01805/12 34 65 www.nina-info.de

Wildwasser – Internetseite gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Frauen
Tel. 06142/96 57 60 www.wildwasser.de
– gegen sexuelle Gewalt!

Zartbitter- Internetseite der Kölner Informationsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen,
www.zartbitter.de

Stationäre Einrichtungen:
IGNIS-Akademie, Kitzingen,
www.ignis.de

Klinik Hohe Mark, Oberursel
www.klinik-hohe-mark.com

Überblick über einige (weitere) Links:

www.c-stab.de
Christlich Seelsorger, Therapeuten, Ärzte, Berater (überkonfessionell)

dunkelziffer.de
Dunkelziffer e.V. kämpft gegen sexuellen Missbrauch von Kindern und gegen Kinderpornographie, mit Therapie, Beratung, Prävention und Fortbildung.

www.weisses-kreuz.de
Das Weiße Kreuz ist eine eigenständige christliche Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen in unterschiedlichsten Problem- und Krisensituationen zu beraten und zu begleiten.

www.kinderschutzbund.de
Hilfe für Menschen, die Gewalt bemerkt oder von ihr betroffen sind

www.schulische-praevention.de
In diesem Portal finden Sie qualifizierte Informationen sowie eine Vielzahl an Präventionsprojekten für die praktische Arbeit zum Themenbereich der sexualisierten Gewalt gegen Mädchen und Jungen.

www.bzga.de
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

www.hinsehen-handeln-helfen.de
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend – Informationen zum Thema / Broschüren zum kostenlosen Download / Beratungsstellen in Deutschland / Links usw.

Ergänzende Literaturhinweise

CVJM-Arbeitshilfe:
„Sexueller Gewalt begegnen“
CVJM-Gesamtverband, Materialstelle
Im Drusetal 8, 34131 Kassel
versand@cvjm.de, Tel. 0561-3087-222,

Kinderbücher
Aliki:
Gefühle sind wie Farben, Weinheim 2000

Blattmann, S.; Hansen, G.:
Ich bin doch keine Zuckermaus. Buch und CD, Berlin 2002

Bohljahn, U.; Deinert, S.; Krieg, T.:
Das Familienalbum, Oldenburg 1993

Enders, U.; Boehme, U., Wolters, D.:
Sooo viele Kinder, Weinheim 1999

Enders, U; Wolters, D.:
Schön & blöd. Ein Bilderbuch über schöne und blöde Gefühle, Köln 1999

Braun, G.; Wolters,D.:
Das große und das kleine Nein, Mühlheim 1991

Mebes, m.; Snadrock, L.:
Kein Küsschen auf Kommando, Berlin 1991

Jugendbücher
Bain, O.; Sanders, M.:
Wege aus dem Labyrinth: Fragen von Jugendlichen zu sexuellem Missbrauch, Berlin 1993

Hassenmüller, H.:
Gute Nacht, Zuckerpüppchen, Recklinghausen 2000

Irwin, H.:
Liebste Abby, Basel und Weinheim, 1990

Kühn, F.:
Es fing ganz harmlos an, Herder Verlag, Freiburg 1990

Elternratgeber
Weißer Ring:
Broschüre: Sexueller Missbrauch an Mädchen und Jungen. Fakten – Hilfen – Vorbeugung. Von: Braun, G., Deegener, G., Lambert, D. und Marx, S., Mainz

Kohlhofer, B; Neu, R.; Sprenger, N.:
E.R.N.S.T. machen - sexuelle Gewalt unter Jugendlichen verhindern, pädagogisches Handbuch, Power Child e.V. 2008

Mutig fragen- besonnen handeln.
3. Auflage 2006, Hrsg.: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (publikationen@
bundesregierung.de)

Geisler, Dagmar:
Mein Körper gehört mir; Pro Familia, 2002 (ab 5 J.), Loewe-Verlag 2002

Arbeitsmaterialien
Böhmer, A.: Eggert, M.; Krüger, A.:
Fühlen –Wahrnehmen – Handeln: Unterrichtseinheiten zur Prävention von sexuellem Missbrauch für die Grundschule, Leipzig 1995

Braun, G.:
Ich sag ‚Nein‘. (ab 1 Jahr) Arbeitsmaterialien gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen, Mühlheim 1999

Karremann, M.:
Es geschieht am helllichten Tag – Die verborgene Welt der Pädophilen und wie wir unsere Kinder vor Missbrauch schützen, Köln 2007

Schaffrin, I.: Wolters, D.:
Auf den Spuren starker Mädchen – diesseits von Gut und Böse. Cartoons für Mädchen. (ab 12 Jahren) Volksblatt Verlag, Köln 1993